Jugend

Die Schützenjugend trifft sich jeden Dienstag von 17:30 bis 19:00 Uhr zum Trainingsabend in der Schießhalle.

Unter der Obhut von den Jugendbetreuern wird hier trainiert, sich ausgetauscht oder gespielt.

 

Zusätzlich zu den Trainingsabenden werden den Jugendlichen aber auch immer wieder diverse Ausflüge angeboten.

 

Im Rahmen des jährlichen Sommerausfluges oder der Weihnachtsfeier geht es dann zum Beispiel mal ins Kino, zum Bowling, Kegeln, Baden, Mini- oder Swinggolf spielen, Kanu fahren und vieles mehr…

 

 

 

 

 

 

 

 

Besondere Highlights in den letzten Jahren waren dabei sicherlich ein Ausflug in den Kletterwald nach Thüle oder eine Tagesreise auf Baltrum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Jugend nimmt aber auch erfolgreich an schießsportlichen Wettkämpfen teil. Gemeinsam wird zu Pokalschießen bei auswärtigen Vereinen gefahren, an Rundenwettkämpfen gegen mehrere auswärtige Vereine angetreten oder auch an Meisterschaften der höher geordneten Verbände teilgenommen. Ein besonderes Highlight, das nur sehr wenigen in ihrer Schießsportkarriere zu Teil wird, ist dabei sicher die Deutsche Meisterschaft des Deutschen Schützenbundes in München. Anreize innerhalb des Vereins sind aber auch traditionelle Duelle, wie das Jugendkönigsschießen im Rahmen unseres Schützenfestes Ende August.

 

 

Wer im Schießsport erfolgreich ist, kann es auch zur Aufnahme in Jugend-Auswahlmannschaften aus übergeordneten Verbänden schaffen. Dort wird mit besonders geschulten Trainern und Betreuern versucht die eigene Leistung weiter zu steigern. Als Beispiel dazu folgender Artikel:

Was Jungschützen erleben können…

 

 

 

 


 

Fragen an die Jugendsportleitung? Kontaktdaten finden Sie hier

Oder schauen Sie doch einfach an einem unserer Trainingsabende vorbei.